Falter E 9.0 RT 500

Mit großzügigem Einstieg, Federgabel und zuverlässiger Nabenschaltung kann das E 9.0 RT ebenso überzeugen wie mit der Kombination aus zwei Scheiben- und einer Rücktrittbremse.

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Das bewährte E 9.0 RT ist in diesem Jahr mit weiter verbreitertem Einstieg noch komfortabler geworden. Sein Bosch-Motor wird wahlweise von einem 400 Wh- oder einem 500 Wh-Akku versorgt. Eine Rücktrittbremse unterstützt an diesem Modell die Scheibenbremsen. Ein sehr breiter Einstieg und eine Federgabel von Suntour sorgen beim E 9.0 für besten Komfort in allen Situationen.

Das vielseitige Pedelec setzt auf einen kräftigen und dabei gutmütigen Bosch Active Line Plus-Motor, der wahlweise von einem 400 Wh- oder einem 500 Wh-Akku mit Strom versorgt wird – beide Ausführungen sind elegant semi-integriert. Das zugehörige Bosch Intuvia-Display fügt sich elegant ins Cockpit und bietet übersichtlich alle wichtigen Informationen. Die Shimano Nexus-Nabenschaltung stellt acht Gänge bereit.

Die helle LED-Beleuchtung kommt von Herrmans. Das Rücklicht ist elegant in den Gepäckträger integriert, der wiederum dank MIK-System besonders nutzerfreundlich ist. Der winkelverstellbare Vorbau erlaubt es, die Sitzposition leicht anzupassen. Wenn sicheres Verzögern gefragt ist, punktet das E 9.0 RT mit seinen hydraulischen Scheibenbremsen und einer Rücktrittbremse.

Zusätzliche Information

Radgröße

28"

Geschwindigkeit

25 km/h

Fahrradtyp

Trekking

Rücktrittbremse

ja

Anzahl der Bremsen

3

Schaltung

8-G Nexus

Federung

Gabel/Sattelst.

Rahmen

Alu

kWh Wattstunden

400 od. 500

Antrieb

Bosch Active +

Akku Volt /Ampere

11 od. 13,4

Gewicht mit Akku ca.

27 Kg

Farbe

blackdarkblue

Treppen-/Schiebehilfe

ja

Besonderes